Meldung

Die Woche des Abgeordneten – KW 10

The­ma hier­bei war unter ande­rem der geplan­te Koh­leaus­stieg. Außer­dem tag­te der Kreis­vor­stand der CDU-Lich­ten­berg in der Nor­man­nen­stra­ße 1–2. Da die gesam­te Woche mit Ple­nar­ter­mi­nen geprägt waren, gab es wenig Gele­gen­heit, um Ter­mi­ne außer­halb des Hau­ses wahr zuneh­men. So fand unter ande­rem der Peti­ti­ons­aus­schus­ses, der Geschäfts­füh­ren­de Frak­ti­ons­vor­stand der CDU-Frak­ti­on, die Frak­ti­ons­sit­zung selbst, der Arbeits­kreis Umwelt und Ver­kehr , sowie die Ple­nar­sit­zung statt. Außer­dem traf der Abge­ord­ne­te eine Besu­cher­grup­pe der Senio­ren Uni­on im Ber­li­ner Abge­ord­ne­ten­haus, die sich über die Par­la­ments­ar­beit infor­mier­te. Fer­ner freu­te sich der Abge­ord­ne­te über Besu­ch aus dem säch­si­schen Land­tag. Hier war der Arbeits­kreis Peti­tio­nen im Abge­ord­ne­ten­haus erschie­nen, mit ins gesamt zwölf Ver­tre­tern der CDU. Gemein­sam dis­ku­tier­te man über die unter­schied­li­chen Arbeits­wei­sen und auch über die Fra­ge der Struk­tu­rie­rung eines Peti­ti­ons­aus­schus­ses. Außer­dem fand das Ken­nen­lern­tref­fen der Jun­gen Grup­pen aus Bun­des­tag und Abge­ord­ne­ten­haus statt, wo bei­de Sei­ten sich zusag­ten in Zukunft stär­ker mit­ein­an­der noch zu ver­net­zen. Außer­dem war der Abge­ord­ne­te Dan­ny Frey­mark beim Kiez­spa­zier­gang des Bezirks­bür­ger­meis­ters von Lich­ten­berg Micha­el Grun­st durch den Wel­se­kiez dabei und konn­te Aus­kunft über die ein­zel­nen Ent­wick­lun­gen auch in sei­nem Wahl­kreis den anwe­sen­den 40 Bür­gern mit­ge­ben.

Herausgeber: Danny Freymark | 12.03.2017

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen