Meldung

Eröffnung der Ausstellung »Bilder aus Lichtenberg und Hohenschönhausen« erfolgreich eröffnet

Die rund 30 Gäs­te konn­ten an die­sem Abend nicht nur die ein­drucks­vol­len Foto­gra­fi­en Hohen­schön­hau­se­ner und Lich­ten­ber­ger Wahr­zei­chen bewun­dern, son­dern auch mit der Foto­gra­fin per­sön­li­ch ins Gespräch kom­men.
Die vier­wö­chi­ge Aus­stel­lung dau­ert noch bis zum 30.04.2017, inter­es­sier­te Bür­ger sind herz­li­ch ein­ge­la­den, die­se wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten des Bür­ger­bü­ros (Mon­tags 12–17 Uhr, Diens­tags und Mitt­wochs 10–17 Uhr, Don­ners­tags 13–19 Uhr und Frei­tags 10–15 Uhr) zu besu­chen. Die Foto­gra­fi­en kön­nen für einen guten Zweck erwor­ben wer­den: Alle Ein­nah­men aus den Bil­der­ver­käu­fen wer­den der Jugend­frei­zeit­ein­rich­tung »Leos Hüt­te« gespen­det.

Herausgeber: Danny Freymark | 07.04.2017

Print Friendly
Zurück zu allen Beiträgen