Meldung

Neue Tempo-30-Zone in der Ahrensfelder Chaussee

Lei­der fehl­te nicht nur die Tem­po-30-Zone son­dern auch das ent­spre­chen­de Schild zum Regeln der Geschwin­dig­keit vor der Katho­li­schen Kita St. Kon­rad in der Ahrens­fel­der Chaus­see in 13057 Ber­lin. Kein halt­ba­rer Zustand, wie auch die Eltern­in­itia­ti­ve der Kita, allen vor­an Herr Leut­häu­ser, Vater eines der dort betreu­ten Kin­der, fand.

Herr Leut­häu­ser wand­te sich an das Bür­ger­bü­ro des Abge­ord­ne­ten Dan­ny Frey­mark, der zusam­men mit Hei­ke Wess­oly, Spre­che­rin für Öffent­li­che Ord­nung, Ver­kehr und Bür­ger­diens­te der CDU Frak­ti­on in der BVV Lich­ten­berg einen lan­gen Atem bewies und mit der Ver­kehrs­len­kung Ber­lin die Ein­rich­tung einer Tem­po-30-Stre­cke und die Instal­la­ti­on eines Tem­po-30-Schil­des erfolg­reich durch­set­zen konn­te.

Somit wur­de die Ver­kehrs­si­cher­heit an der viel befah­re­nen Stra­ße ein Stück weit erhöht und die Ver­kehrs­we­ge der Kita­be­su­cher siche­rer gemacht.

Herausgeber: Danny Freymark | 05.10.2018

Print Friendly, PDF & Email
Zurück zu allen Beiträgen